SpoBo-Kurs

Nachdem Mareike von den Herbst- bis Weihnachtsferien erfolgreich mit einigen jungen Seglern einen Sposs-Theoriekurs durchführte, begann am Mittwoch nach den Weihnachtsferien das erste Mal seit Jahren wieder ein Kurs zum Erlangen des Sportbootführerschein Sees.

Eine Besonderheit an diesem Kurs ist, dass auch dieser von Jugendlichen für Jugendliche ist.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.30 Uhr und gehen die Basisfragen und spezifischen Fragen des offiziellen Fragekatalogs Schritt für Schritt durch. In einigen Wochen, wenn diese alle beherrscht werden, üben wir dann das Navigieren und im April finden dann noch einige Praxisstunden auf dem Motorboot statt, bevor wir das MoBo und unsere Schützlinge einpacken und zur Prüfung nach Schilksee fahren.

Des Weiteren hält jeder Teilnehmer im Laufe des Kurses ein Kurzreferat und präsentiert einen Knoten.

Nils und ich freuen uns wirklich sehr, dass es so viele Interessierte und gut mitarbeitende Teilnehmer gibt (etwa 25! Leute) und wir freuen uns auf die nächsten Stunden!

Veröffentlicht von

Anna war selbst viele Jahre im Verein als Seglerin, Jugendwartin, Beisitzerin Antragswesen und Trainerin aktiv. Sie studiert in Kiel auf Lehramt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen