420er

13kjm_170

Der 420er ist eine Zweimannjolle für Jugendliche und Erwachsene mit Trapez und Spinnaker.

Bei uns im Verein wird der 420er als Umsteigeboot nach dem Teeny gesegelt, damit nun das Segeln mit Spinnaker und Trapez vertieft werden kann. Die aktiven 420er Segler/innen sind meistens zwischen 14 und 18 Jahren. Momentan besitzt der Verein 6 420er, die aktiv gesegelt werden.

In diversen Ländern wird der 420er als Jugendklasse eingesetzt. Es finden diverse nationale und internationale Wettkämpfe, in der Fachsprache Regatten, unter der Obhut der Nationalen Vereinigungen statt.

Bis in die 70er Jahre wurde der 420er auch einhand gesegelt (vgl. Laser z.B. Länge 4,23). Dabei wird keine Fock gesegelt und der Mast wird etwa 20 Zentimeter weiter vorne positioniert. Heute ist es absolut unüblich, den 420er einhand zu segeln, da in diesem Fall auf Spinnaker und Trapez verzichtet werden muss.

Klassendetails:

Länge:       4,20m
Breite:     1,63m
Tiefgang:  0,97m
Masthöhe:  6,26m
Gewicht (segelfertig)100kg
Segelfläche: 10,25m²
Großsegel:   7,45m²
Fock:          2,8m²
Spinnacker: 9,0m²