Rudern

DSCN4488

Wie auch das Segeln, hat das Rudern im SRSV schon immer eine besondere Stellung innegehabt. Grundsätzlich unterscheiden wir beim Rudern zwischen Regatta- und Freizeitsport. Die Regattasparte, die seit Jahren immer mehr an Stärke gewinnt, ist immer bei größeren Veranstaltungen vertreten und kann viele Erfolge verzeichnen. Sowohl im Sommer, als auch im Winter sind die Leistungssportler oft am Bootshaus an zu treffen, wo sie für ihre Ziele trainieren. Dem gegenüber steht das Freizeitrudern, welches sich durch entspannte Touren über den See und Rudersommerfahrten auszeichnet, dabei aber auch die Grundsätze des Ruderns nicht auslässt.

Dank einer großen Auswahl an Booten und Möglichkeiten ist für jeden etwas dabei. Egal ob Regatta- oder Freizeitrudern, für dich finden wir sicher das Richtige! Komm vorbei und werde ein Teil des Ganzen!