Dr. Asmus Regatta

Heute fand in Kiel die traditionelle Dr. Asmus Regatta statt, auch mit einigen Ruderern vom SRSV.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Plöner Ruderer heute drei Medallien abräumen, Frederick Scholz, Linus Krüger und Leandra Reich holten diese in ihren jeweiligen Einer Rennen über 500m. Besonders erwähnenswert ist hierbei Leandras erfolg, sie ließ ihre Gegner mehrere Bootslängen hinter sich.

img-20160924-wa00071

Auch ohne weitere Medallien war es ein super Regatta Tag mit einem 2., einem 3. und einen 5. Platz als witere Platzierungen, errudert über jeweils 500m durch Julius Blume, Linus Krüger, Leandra Reich, Frithjof Reutter, Tim Rolschewski und Frederick Scholz.

Krönender Abschluss für Linus und Frederick war die Gelegenheit spontan in der 8er Mannschafft des ARV Kiel mitzufahren und damit auch mal Erfahrung in der größten Rennbootsklasse zu Sammeln. Der 8er erreichte den 2. Platz vor der Mannschafft aus Elmshorn.

Vereinsmeister SRSV 2016

Nach zwei spannenden Tagen mit insgesamt 6 Wettfahrten stehen die Vereinsmeister 2016 fest!

420er:    Jonathan Steffens & Bjarne Stöck

RS Vision: Tobias Böttcher & Rasmus Rose

Teeny: Nelson Braune & Pius Plischka

RS Feva: Maximilian Kohnke & Falk Schuch

Pirat Pia Steinmetz & Hanna Bald

Laser und Opti: folgen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

img_1169 img_1162 img_1161 img_1160 img_1126 img_1125 img_1120

 

Wir haben einen neuen Kutter! 

Am gestrigen Mittwoch war es endlich soweit: Hannes und sechs Jugendliche aus unserem Verein fuhren nach Strande, um unseren neuen Kutter abzuholen! 

Der Yachtclub Strande versuchte bereits seit einigen Jahren, endlich wieder eine Kuttermannschaft vollzubekommen. Dieses gelang leider nicht, sodass im Verein schweren Herzens beschlossen wurde, den Kutter zu verkaufen. Da wir seit längerem ein gutes Verhältnis zu dem YCS pflegten, lag wohl beiden Seiten sehr viel an diesem Kauf. 

Nach einem Probeschlag vor Strande, kranten wir den Kutter, putzten ihn ordentlich an Land und brachten ihn nach Kiel zu Zelt Haase. Dort wird nun erstmal eine neue Persenning angefertigt, bevor wir den Kutter dann endlich in Plön ins Wasser lassen können.

Wir alle freuen uns sehr über diese neue Errungenschaft und blicken schon voller Motivation auf die nächste Kieler Woche! Ab nun greifen wir dort mit zwei super guten Jugendwanderkuttern an!