„GROSSER STERN DES SPORTS“ IN SILBER GEWONNEN

Nach dem Erfolg auf Kreisebene, siegte unser Segelprojekt mit sehbehinderten Jugendlichen auch auf Landesebene im Wettbewerb Sterne des Sports des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Der emotionale Vortag von Tobias Böttcher und Hanna Bald im Haus des Sports am 12.10. konnte die Fachjury offenbar überzeugen: in Anwesenheit der Schulleiterin Anne Paulsen und des ersten Vorsitzenden des SRSV, Johannes Andresen, freute sich Tobias im Landeshaus Kiel über den ersten Platz (den großen Stern in silber), das Preisgeld von 2.500 € und über die automatische Qualifikation beim Bundesentscheid in Berlin am 24. Januar. (Hanna war leider, wie der verantwortliche Lehrer Michael Nentwig, zur Preisverleihung erkrankt.)

An dieser Stelle möchte sich das Team ganz herzlich für die tolle Betreuung durch die Leiterin im Vertriebsmanagement der VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG, Frau Wibke Wrobel, bedanken!

KN WhatsApp Image 2017-11-21 at 20.37.32 WhatsApp Image 2017-11-21 at 20.37.34 WhatsApp Image 2017-11-21 at 20.37.36 WhatsApp Image 2017-11-21 at 20.38.27 IMG_7064 IMG_7065

KJM 2017

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

hier sind die Ergebnisse:

 

Laser Radial

Tobias Böttcher Platz 3

Fabian Hey Platz 5

 

RS Feva

Nelson Braune und Jontahan Manthey (1,(3),1,3,1) Platz 1

Falk Schuch und Justus Bendiksen ((2),1,2,1,2) Platz 2

Joelina Grunwald und Merle Wiese (3,2,3,3,(3)) Platz 3

 

420er

Jonathan Steffens und Bjarne Stöck (2,2,(3),2,2) Platz 2

Ole Junge und Maxi Kohnke ((3),3,2,3,1) Platz 3

Hanna Bald und Thore Buttler (4,4,4,4,(6)) Platz 4

Michel Bohle und Yannick Weber ((5)5,5,5,4) Platz 5

Josefine Plumhoff und Paula Westphal (6,6,6,(7),5) Platz 6

Rasmus Rose und Miles Thielecke ((7),7,7,7,6) Platz 7

 

Opti C1

Mats Krüss (3,2,1,1,3) Platz 1

Tobias Ridder (5,7,8,7,7) Platz 8