Die Saison kann kommen!

Endlich sind sie da: unsere neuen Ruder-Rennanzüge! Dank der großzügigen Unterstützung durch einen Butenplöner (tausend Dank Zipper), konnten die Jugendlichen das Design frei wählen und echte Custom-Suits in Australien bestellen.

Zeitgleich kamen die neuen „Bantam“-Skulls an, die den Schüler*innen vom Förderverein der Schule gestiftet wurden.

Die nächste Regatta kann kommen – der SRSV macht auf jeden Fall eine gute Figur!

Viel zu früh!

Mit Bestürzung und großer Trauer haben wir die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres langjährigen Mitglieds Gerhard Kay Birkner erhalten. Noch im letzten Sommer ist er mit seinem Finn Dinghi regelmäßig am Bootshaus vorbeigesegelt. Und er hat uns sein Jugend-Abenteuer hinterlassen, als er vor fast 70 Jahren zusammen mit anderen Seglern des SRSV und des PSV an den 1. Norddeutschen Jugendmeisterschaften auf der Schlei teilgenommen hat. Wirklich sehr lesenswert!

Mehr Sicherheit!

17 Rauchmelder sind im Auftrag der Butenplöner von einer Fachfirma im Bootshaus eingebaut worden. Alle Gebäude sind damit besser gegen Rauch und Feuer geschützt. Im Falle eines Alarms strahlen die miteinander vernetzten Melder nicht nur ein lautes Signal aus, sondern alarmieren über eine App außerdem die Verantwortlichen von SRSV und Butenplönern. Wir hoffen damit die Sicherheit von Hauke und seiner Familie, aber auch der Gebäude und Schiffe zu erhöhen!

Neue Fevas

4 neue Fevas sind jetzt eingetroffen und warten auf ihren Einsatz in der nächsten Saison. Insgesamt haben wir damit 9 Fevas mit denen wir im nächsten Jahr intensiver segeln wollen, um uns auf die WM während der Travemünder Woche vorzubereiten.
Gleichzeitig ist damit die Umstellung in der Ausbildung von den Teenys auf die Fevas abgeschlossen. Mit der vor kurzem erfolgten Anschaffung eines neuen 420er und einer Quest stehen uns damit 6 Quest, 9 Fevas, 5 Laser, 5 420er, 18 Optis und 2 Kutter für die Jugendlichen zur Verfügung!

Hoffen wir, dass uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht!

Außerdem haben wir unser rotes Schlauchboot auf einen Mittelsitz umbauen lassen, um noch besser reagieren zu können!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen