Kutter Wanderfahrt

BC06C509-0348-49B0-842F-3DC735886393 A91C9192-0C5D-4A75-BF9A-0074437C7365

Die Kuttercrew ist wohlbehalten zurück!

Nach 10 Tagen voller Wind, Sonne und einigen Bier ist die Kuttercrew sicher in Laboe angekommen. Wegen Gewitterwarnung und starkem Wind hat man auf den letzten Schlag zurück nach Damp verzichtet. War dann auch die richtige Entscheidung. Insgesamt hat auf der Tour in die südliche Ostsee alles geklappt.

Und selbst in Laboe gab’s zum Schluss noch ein kleines Geschenk. Der Hafenmeister

F1EE13B3-A503-4845-8638-AD719701B850 D8A7C52E-AA08-4B4A-BE6F-517D4FF18E26  B79DE369-D962-4D61-A52C-984201DD087E 674D17FB-A8D1-440A-B64B-5ED83A6E41C7

hat wg Förderung der Jugend und weil alle so gut drauf waren sogar auf die Krangebühren verzichtet.

Donnerstag am Nachmittag wurde dann noch klar Schiff gemacht.

Alles in Allem waren alle begeistert – trotz wenig Platz, Anstrengung und ab und zu wenig Schlaf.

SUP-Polo

7BFB9F8C-D8E3-4D97-A08B-1C863F8312A9

Das erste Wasser-Polo-Spiel auf den SUP‘s hat heute am Bootshaus mit viel Begeisterung und lautstarker Anfeuerung stattgefunden. Die selbstgebauten Tore haben ihre Bewährungsprobe bestanden! Die Polo- Saison ist damit eröffnet!

55A24EC1-721A-433D-B25D-1A4B05A952D4 A112B591-A394-45E5-B8E1-9F2C0C0A44D1

Neues von der Kuttercrew

Noch 5 Tage ist unsere Kuttercrew in der südlichen Ostsee unterwegs auf Wanderfahrt. Regen, Gewitter aber auch Sonne und herrliches Segelwetter haben sie bisher erlebt.

Bei herrlichstem Sonnenschein und Flaute hat sich unsere Kuttercrew in Søby auf Æerø ein Luxusfrühstück mit bacon und Ei gegönnt.
Heute Nachmittag gehts weiter Richtung Lyø!

C540FA6A-1D8B-47C8-9971-2E23250D0B0E 0274E1BE-FBD5-4115-92FE-66BE5B14DD74 F18F980E-C8E7-4BBA-B1D4-03A9C223C21F E1DD7C0D-15AD-46D3-A00F-0ADE3A49DBBB

Deutsche Meister

F40F11BC-D82B-4250-8FCB-5D5D6339A111 6CE91D34-F662-4A14-B489-7F536689B6F1 C8D0727C-1E23-4701-8879-F6E664603B4E 28267CA4-4720-4CF0-9E38-6DDB59C3179D B0D7F55F-5E2F-4D4A-A132-6B378A8920A5Mats Ole Krüss und Tobias Ridder sind vor Travemünde Deutsche Meister in der Teeny-Klasse geworden.

Der gesamte Verein gratuliert den beiden zu ihrem tollen Erfolg und bedankt sich gleichzeitig bei den Eltern und ganz besonders bei ihrer Trainerin Christine für deren Einsatz, ohne den dieser Sieg nicht möglich gewesen wäre.

Der erste Platz war bis zum Schluss hart umkämpft. Bei der vorletzten Wettfahrt wurden die bis dahin führenden Mats und Tobi noch von ihren Konkurrenten auf den zweiten Platz verdrängt. Doch in der letzten Wettfahrt bewiesen sie Nervenstärke und segelten auf den zweiten Platz, während ihre Konkurrenten sechste wurden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen